Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Standox Camp 2020 gestartet: Talent-Förderung für Auszubildende

Das Standox Camp begleitet 17 Kfz-Lackierer-Nachwuchskräfte durch die dreijährige Ausbildung. Die erste Camp-Woche der neuen Staffel fand jetzt im Standox Center in Wuppertal statt.

„Mir macht das echt Spaß hier“, sagt Kevin Göttmann, 20, Auszubildender beim autoZentrum Stevens & Hülsdonk in Voerde, während er seine Schutzkleidung anlegt. „Ich glaube, dass ich vom Camp viel mitnehmen kann – einerseits natürlich, was Fachwissen und Technik angeht, aber auch dazu, wie man sich Kunden gegenüber gut ausdrückt und so kommuniziert, dass sich der Kunde möglichst wohl fühlt.“ Der 20-Jährige ist im ersten Ausbildungsjahr und Teil der 17-köpfigen Gruppe von Kfz-Lackierer-Azubis, die unter Leitung von Standox Training Spezialist Enrico Golino vier Tage lang im Information Center in Wuppertal geschult wurden.

In dieser ersten von insgesamt drei Camp-Wochen stand zu Beginn ein halbtägiges Kommunikationstraining für den Umgang mit Kunden auf dem Programm. Danach startete der fachliche Teil: Jeder Teilnehmer führte unter Anleitung der Standox Trainer einen kompletten Reparaturprozess an einem Kotflügel mit Dellen durch – vom Spachteln bis zum Klarlack-Finish. Vor der Reparatur wurde für das Theoriewissen ein Ablaufplan für die einzelnen Schritte des Reparaturprozesses angelegt. „Einige Dinge bei der Reparatur habe ich zum ersten Mal gemacht. Das war wirklich toll“, sagt Jan-Niklas Nau, der bei der Karosseriewerkstatt und Lackiererei Fischer in Marburg seine Ausbildung macht. „Ich habe aber auch vieles zum Thema Sicherheit gelernt. Das alles wird uns bei unseren Prüfungen und im Arbeitsalltag sehr helfen.“

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind mit Begeisterung bei der Sache: Als Enrico Golino, bevor es für den Klarlackauftrag wieder in die Kabine geht, noch Tipps zum regelmäßigen Wechseln der Filter in den Atemmasken gibt, hören alle ganz genau hin. Praxiseinheiten zu den Themen Klebetechnik und Schleifen und eine Einführung in das Standox E-Learning-Tool MiKey runden die erste Camp-Woche ab.

„Im täglichen Betrieb ist nicht immer Zeit, um sich den Auszubildenden ausreichend zu widmen. Manche Azubis haben wenig Gelegenheit, im laufenden Tagesgeschäft Neues auszuprobieren und auch mal Fehler zu machen“, sagt Enrico Golino. „Mit dem Camp wollen wir einerseits die Werkstätten entlasten und andererseits den Azubis einen geschützten Raum bieten, um mehr Praxiserfahrung zu sammeln, und sie besser auf ihre Prüfungen vorbereiten.“ Golino hat erstmals die Leitung des Camps übernommen. Er ist selbst das beste Vorbild für die Jugendlichen: Zwei Jahre nach seiner Ausbildung zum Kfz-Lackierer machte er seinen Meister und ist seit 2016 bei Standox in Wuppertal in der Trainingsabteilung tätig. „Dass Enrico diese tolle Position hier bei Standox hat und gar nicht so viel älter ist als wir, zeigt, dass man in unserem Beruf viel erreichen kann“, sagt Kevin Göttmann. „Mal sehen, welchen Weg wir alle mal einschlagen.“

Enrico Golino sieht neben den Vorteilen für die Auszubildenden in Zeiten von Personal- und Nachwuchskräftemangel einen weiteren Pluspunkt für die Werkstätten: „K&L-Betriebe, die händeringend fähigen Nachwuchs suchen, können sich im Kampf um die talentiertesten Bewerber mit einem Angebot wie dem Standox Camp einen entscheidenden Vorteil verschaffen.“

Weitere Informationen über das Standox Camp finden Sie unter www.standox.de/standox-camp.   

Über Standox

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta, ist die beste Wahl für professionelle Fahrzeuglackierer. Standox Werkstattkunden erzielen jederzeit zuverlässig, präzise und schnell hochqualitative Ergebnisse. Als in Wuppertal, Deutschland, hergestellte Marke stellt Standox sicher, dass alle Kunden für eine digitale Zukunft ausgestattet sind, indem Arbeitsabläufe und Arbeitsprozesse mit digitalen Tools optimiert werden. Als führender Partner der Automobilindustrie unterstützt Standox seine Kunden mit wertvollen Brancheninformationen und dank der Freigabe von führenden Fahrzeugherstellern, Flottenbetreibern, Leasinggesellschaften und Versicherungen auch bei der Auftragsgewinnung. Standox – die Kunst des Lackierens.

Die Azubis sind motiviert bei der Sache.

Die Azubis sind motiviert bei der Sache.

Die neue Staffel des Standox Camps ist mit 17 Auszubildenden gestartet.

Die neue Staffel des Standox Camps ist mit 17 Auszubildenden gestartet.

Enrico Golino, Standox Training Spezialist, leitet das Standox Camp.

Enrico Golino, Standox Training Spezialist, leitet das Standox Camp.

Kevin Göttmann, Auszubildender beim autoZentrum Stevens & Hülsdonk in Voerde.

Kevin Göttmann, Auszubildender beim autoZentrum Stevens & Hülsdonk in Voerde.

Jan-Niklas Nau, einer der Teilnehmer, sagt: „Das Camp wird uns bei unseren Prüfungen und im Arbeitsalltag sehr helfen.“

Jan-Niklas Nau, einer der Teilnehmer, sagt: „Das Camp wird uns bei unseren Prüfungen und im Arbeitsalltag sehr helfen.“