Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Standox Vertrieb startet mit voller Power ins neue Jahr

Handel und Vertrieb sowie die Mitarbeiter aus der Zentrale kamen Ende Januar in Mainz zur jährlichen Jahresauftaktveranstaltung, dem Standox-Forum, zusammen. Alle gemeinsam gehen mit klaren Zielen ins neue Jahr.

„Wir sind sehr gut aufgestellt und haben uns 2019 besser entwickelt als der Markt. Lasst uns diese großartige Leistung in diesem Jahr gemeinsam toppen.“ Mit diesen Worten schloss Georg Tautz, Regional Sales Director Zentral- und Osteuropa, Deutschland und Österreich bei Axalta Coating Systems, das zweitägige Standox-Forum.

Der ausgewiesene Experte im Lackgeschäft übernahm Anfang Januar die Nachfolge von Ignacio Román Navarro, der Ende 2019 das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen hatte. Georg Tautz, der Axalta schon seit mehr als 25 Jahren verbunden ist, begleitete das Standox-Forum von Anfang bis Ende und konnte sich dabei vom starken Zusammenhalt im Standox Team selbst überzeugen. Dieser zeigte sich nicht zuletzt bei der Ehrung der Jubilare, darunter als Highlight das 60-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen dem Händler Gevelhoff und Standox.

Der Ausblick auf neue Entwicklungen und die kommenden Produktinnovationen, die noch mal einen großen Sprung in Sachen Effizienz und Schnelligkeit versprechen, verbreiteten gute Stimmung unter den Teilnehmern. Die rund 150 Kundenberater, Anwendungstechniker und Händler erhielten außerdem Informationen über die Kooperationen mit Herstellern und Schadensteuerern, die Pläne des Standox Werkstattnetzwerks Repanet und die umfassenden Aktivitäten im Bereich Classic Cars in diesem Jahr – von Kooperationen über Messen und Veranstaltungen bis hin zum Classic Car Repair Workshop, der schon 2019 ein großer Erfolg war.

Die Trainingsabteilung überzeugte mit frischen Ideen: So startet in Kürze nicht nur das komplett überarbeitete Nachwuchsprogramm Standox Camp, sondern es kommen außerdem weitere Seminare und ergänzend zum bisherigen Programm ein innovatives Trainingskonzept hinzu, das derzeit in der Entwicklung ist und noch in diesem Jahr umgesetzt werden soll.

Ein besonderer Schwerpunkt, der sich durch die Präsentationen zog, war das Thema Digitalisierung. „Das zu 100% digitale Farbtonmanagement ist die Zukunft, davor kann sich keiner mehr verstecken“, so Armin Sauer, Standox Color Management Spezialist & Trainer. „Mit unseren digitalen Color Tools und der Standowin iQ Cloud bieten wir umfassende und zukunftsweisende Lösungen, die die Prozesse in den Betrieben nachhaltig verbessern. Diese wollen wir in diesem Jahr noch stärker im Markt verankern.“

Über Standox

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta, ist die beste Wahl für professionelle Fahrzeuglackierer. Standox Werkstattkunden erzielen jederzeit zuverlässig, präzise und schnell hochqualitative Ergebnisse. Als in Wuppertal, Deutschland, hergestellte Marke stellt Standox sicher, dass alle Kunden für eine digitale Zukunft ausgestattet sind, indem Arbeitsabläufe und Arbeitsprozesse mit digitalen Tools optimiert werden. Als führender Partner der Automobilindustrie unterstützt Standox seine Kunden mit wertvollen Brancheninformationen und dank der Freigabe von führenden Fahrzeugherstellern, Flottenbetreibern, Leasinggesellschaften und Versicherungen auch bei der Auftragsgewinnung. Standox – die Kunst des Lackierens.

  • Daumen hoch für 2020: Sascha Pfeffer (Direktvertrieb Region West), Stefan Hoffmann (Direktvertrieb Region Süd), Sascha Bodtke (Key Account Manager Distribution Refinish Systems bei Axalta), und Ingo Werner (Leiter Handelswaren Axalta), der Raúl Fernández-Morante vertrat, vorm versammelten Standox Team.

  • Georg Tautz (r.), Regional Sales Director Zentral- und Osteuropa, Deutschland und Österreich bei Axalta Coating Systems, mit Sascha Bodtke (l.), Key Account Manager Distribution Refinish Systems bei Axalta, und Stefan Hoffmann, Standox Direktvertrieb, Region Süd.

Daumen hoch für 2020: Sascha Pfeffer (Direktvertrieb Region West), Stefan Hoffmann (Direktvertrieb Region Süd), Sascha Bodtke (Key Account Manager Distribution Refinish Systems bei Axalta), und Ingo Werner (Leiter Handelswaren Axalta), der Raúl Fernández-Morante vertrat, vorm versammelten Standox Team.

Georg Tautz (r.), Regional Sales Director Zentral- und Osteuropa, Deutschland und Österreich bei Axalta Coating Systems, mit Sascha Bodtke (l.), Key Account Manager Distribution Refinish Systems bei Axalta, und Stefan Hoffmann, Standox Direktvertrieb, Region Süd.