Axalta is not resposible for content you are about to view

  • Kontakt
  • Kontakt
Show Searchbox Show Navigation

Presse Kontakt

Yasmin Armbruster

Standox GmbH
Christbusch 45
42285 Wuppertal

0202 2530 2577 Lnfzva.Nezoehfgre@nknygn.pbz

Kooperation mit Kinderschutzbund: Repanet Aktionstag voller Erfolg

25. September 2020. Gemeinsam mit dem Kinderschutzbund (DKSB) richtete das Werkstattnetzwerk Repanet am vergangenen Samstag den Aktionstag „Delle weg für den guten Zweck“ aus, dessen Erlöse an den DKSB gespendet werden. Das Ergebnis übertraf die Erwartungen aller Beteiligten.

Am 19. September 2020 veranstaltete das Werkstattnetzwerk Repanet in Kooperation mit dem Kinderschutzbund unter dem Motto „Delle weg für den guten Zweck“ einen Aktionstag. Dabei konnten Kunden die teilnehmenden Repanet Werkstätten aufsuchen und an ihren Fahrzeugen leichte Schäden wie Dellen, Beulen oder Kratzer sofort reparieren lassen. Und das schon für kleines Geld: Bereits ab 15 Euro wurden Dellen herausgedrückt oder Kratzer herauspoliert. Entpuppte sich ein Schaden wider Erwarten als zu groß, erhielten die Besucher sofort Tipps für zeitwertgerechte Reparaturen oder das Angebot eines Kostenvoranschlags.

Viele Autofahrer nutzten den Aktionstag: In einem Betrieb hatten sich nach der Ankündigung der Aktion über 20 Kunden angemeldet. Viele schauten sich die Reparatur ihres Wagens, beispielsweise das Dellendrücken, live an. „Ich denke, dieser Eindruck wird manchen Autofahrer ermutigen, auch die nächste Delle in der Werkstatt reparieren zu lassen“, vermutet Margarita Debos, Vorstandsmitglied des Repanet e.V., der die Aktion initiiert hatte. Die Mitarbeiter, die die Betriebe in den Aktionstag eingebunden hatten, waren mit Freude dabei. „Diejenigen, die diesmal nicht dabei waren, wollen auf jeden Fall das nächste Mal mithelfen“, berichtet Silke Siegmund vom Karosserie- und Lackierbetrieb Ebert im hessischen Bebra.

„Der Aktionstag war ein voller Erfolg“, resümiert Margarita Debos, Vorstandsmitglied des Repanet Netzwerks. „Bei der ersten Auflage haben sieben Repanet Werkstätten mitgemacht, und dabei sind 9.330 Euro für den Kinderschutzbund zusammengekommen. Das ist ein sehr gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die Veranstaltung eine Premiere war und unter Corona-Bedingungen stattfinden musste. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!“

Mit dem Aktionstag „Delle weg für den guten Zweck“ unterstützt Repanet die Arbeit des Deutschen Kinderschutzbund. Er engagiert sich seit Jahrzehnten für die Rechte und den Schutz der Jüngsten in unserer Gesellschaft. Dabei stehen vor allem die Bekämpfung von Kinderarmut und die Prävention von Gewalt und Vernachlässigung gegenüber Kindern im Vordergrund.

Über Repanet

Repanet ist das internationale Netzwerk ausgezeichneter freier Fachbetriebe der Karosserie- und Lackierbranche. In 16 europäischen Ländern bieten rund 700 Repanet Werkstätten hochqualitative Reparaturlackierungen und kundenorientierten Service zu fairen Preisen. Mehr als 650.000 Fahrzeuge aller Marken werden jährlich entsprechend den Herstelleranforderungen bei den Repanet Betrieben professionell repariert. Autofahrer aus ganz Europa, Autohäuser aller Marken sowie führende Versicherungen, Flotten und Leasinggesellschaften zählen zu den Kunden der Repanet Werkstätten.

 

www.repanet.de

www.autoreparatur.de

Repanet_Aktionstag_1

„Delle weg für den guten Zweck“ lautete am 19. September das Motto des Aktionstages des Werkstattnetzwerks Repanet zugunsten des Kinderschutzbundes. Dabei wurden 9.330 Euro eingenommen.

Repanet_Aktionstag_2
Repanet_Aktionstag_3