Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Presse Kontakt

Yasmin Armbruster

Standox GmbH
Christbusch 45
42285 Wuppertal

0202 2530 2577 Lnfzva.Nezoehfgre@nknygn.pbz

Fast-Cure-Low-Energy-Technologie von Axalta unterstützt Lackierwerkstätten europaweit bei Bewältigung der Energiekrise

20. April 2022 – Die Lebenshaltungskosten steigen, aber was Haushalte und Unternehmen gleichermaßen trifft, sind die rasant steigenden Energiekosten. Im Januar 2022 kam es in der Eurozone zu einem Anstieg der Energiepreise von 28,6 Prozent[1]. Für Lackierfachbetriebe in der gesamten Region könnten diese zunehmenden Energiekosten zu keinem ungünstigeren Zeitpunkt kommen. Nach zwei Jahren des Ringens mit der Pandemie schnellen nun die Energiekosten in die Höhe, ohne jegliche Aussicht, dass sich der Anstieg verlangsamen wird.

„Diese neueste Entwicklung könnte der sprichwörtlich letzte Tropfen sein, der für einige Lackierwerkstätten das Fass zum Überlaufen bringt und sie zwingt, den Betrieb für immer zu schließen“, stellt Jim Muse, Axalta Vice President des Geschäftsbereichs Refinish für Europa, den Nahen Osten und Afrika, fest. „Aber glücklicherweise hat Axalta Refinish es sich auf die Fahnen geschrieben, kontinuierlich technologische Innovationen voranzutreiben. Ziel ist es, die gesamte Lackreparatur für Karosserie- und Lackierfachbetriebe schneller, einfacher und rentabler zu gestalten. Unsere patentierte Fast-Cure-Low-Energy-Technologie führt zu Einsparungen bei den Energiekosten in der Spritzkabine, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Dies ist genau die Hilfestellung, die Lackierwerkstätten jetzt in dieser Krise brauchen“, so sein Fazit.

Das gesamte Produktsystem basiert auf Axaltas revolutionärer und patentierter Technologie , die sowohl die Umgebungstemperatur als auch die Luftfeuchtigkeit nutzt, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen. Das System bietet die perfekte Balance zwischen hoher Geschwindigkeit und niedrigem Energieverbrauch beim Trocknungsvorgang, während es gleichzeitig hervorragende Lackierergebnisse erzielt. Die Energiekosten für den Betrieb einer Kombi-Spritzkabine mit Gasflächenbrenner werden nachweislich um etwa 75 Prozent gesenkt, basierend auf einer typischen 30-minütigen Trocknung bei 60 °C. Es ist das einzige Reparaturlacksystem, das bei niedrigeren Trocknungs­temperaturen bzw. bei 20 °C an der Luft getrocknet werden kann und dennoch die Produktivität herkömmlicher Systeme aufweist.

Aufgrund der kürzeren Prozesszeiten können Betriebe Kleinreparaturen anbieten und ihre Rentabilität steigern.

„Unsere Fast-Cure-Low-Energy-Technologie ist einzigartig. In Zeiten, in denen Lackierfachbetriebe sich einer erheblichen Energiekrise gegenübersehen, die sich auf die ohnehin unter Druck stehenden Gewinnmargen auswirkt, bildet diese Technologie den Rettungsanker, den die Betriebe von Axalta Refinish erwarten“, fügt Jim Muse hinzu.

Die Fast-Cure-Low-Energy-Technologie ermöglicht Karosserie- und Lackierfachbetrieben zudem die Reparatur von temperaturempfindlichen Elektrofahrzeugen, die in der gesamten Region immer beliebter werden.

Diese patentierte Technologie wird durch Axaltas drei Premium-Reparaturlackmarken angeboten: Cromax, Spies Hecker und Standox. Weitere Informationen finden Sie unter www.cromax.com/de/ultrasystem, www.spieshecker.de/speed-tec oder www.standox.de/xtreme-system. Lackierfachbetriebe, die mehr darüber erfahren möchten, wie die Fast-Cure-Low-Energy-Technologie von Axalta Lackierfachbetrieben ihnen helfen kann, Energiekosten zu sparen, wenden sich bitte an die Vertriebsorganisation vor Ort. Weitere Informationen zu Axalta Refinish gibt es unter www.refinish.axalta.de.

 

[1] https://www.euronews.com/my-europe/2022/02/10/inflation-in-eurozone-forecast-to-hit-4-8-amid-soaring-energy-prices

Axalta_Fast_Cure_Low_Energy_Technology
Axalta_helps_bodyshops_across_Europe_cope_with_energy_crisis_2

Graphic on coin towers showing the rise in the price of electricity. Selective focus

Axalta_helps_bodyshops_across_Europe_cope_with_energy_crisis