Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Presse Kontakt

Yasmin Armbruster

Standox GmbH
Christbusch 45
42285 Wuppertal

0202 2530 2577 Lnfzva.Nezoehfgre@nknygn.pbz

No Risk, More Fun: Repanet macht sich für das Thema Arbeitsschutz stark

Die Arbeit in einer K&L Werkstatt ist gesundheitsschädlich und gefährlich. Könnte man jedenfalls denken. Doch das Schöne an Klischees ist, dass sie da sind, um widerlegt zu werden. Und genau das möchte Repanet nun mit der Kampagne „No Risk, More Fun“ tun.

02. August 2022. Ölverschmierte Hände und Lackieren ohne Maske. Zugegeben, die Kfz-Branche hat nicht gerade das sauberste Image. Dabei müssen Repanet Betriebe seit vielen Jahren strenge Auflagen erfüllen und sich mit regelmäßigen Kontrollen und Mitarbeiterschulungen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz einsetzen. Denn die Sicherheit der Mitarbeiter steht gerade bei Karosserie- und Lackierwerkstätten an oberster Stelle.

Aus diesem Grund will Repanet nun mit diesen Vorurteilen aufräumen. Mit „No Risk, More Fun“ hat das Netzwerk eine Kampagne ins Leben gerufen, die das Thema Arbeitsplatzsicherheit in den Fokus rückt und Mitgliedsbetrieben die Möglichkeit gibt, sich als verantwortungsvoller Arbeitgeber zu positionieren. Die Kampagne richtet sich dabei vor allem an Fachkräfte und potenzielle Azubis und enthält unter anderem Flyer und Plakate sowie Social-Media-Posts für Instagram und Facebook.

„Es hat sich in den letzten Jahren unglaublich viel in Sachen Arbeits- und Gesundheitsschutz getan. Was früher mal galt, stimmt heute einfach nicht mehr. Vielmehr ist es so, dass das Engagement der Werkstätten in diesem Bereich sehr groß ist. Und genau das möchten wir mit unserer neuen Initiative herausstellen“, so Margarita Debos, Vorstandsmitglied des Repanet Netzwerks.

Über Repanet

Repanet ist das internationale Netzwerk ausgezeichneter freier Fachbetriebe der Karosserie- und Lackierbranche. In 16 europäischen Ländern bieten rund 700 Repanet Werkstätten hochqualitative Reparaturlackierungen und kundenorientierten Service zu fairen Preisen. Mehr als 650.000 Fahrzeuge aller Marken werden jährlich entsprechend den Herstelleranforderungen bei den Repanet Betrieben professionell repariert. Autofahrer aus ganz Europa, Autohäuser aller Marken sowie führende Versicherungen, Flotten und Leasinggesellschaften zählen zu den Kunden der Repanet Werkstätten.

 

www.repanet.de

www.autoreparatur.de

  • Mit der Kampagne „No Risk, More Fun“ will Repanet mit alten Klischees aufräumen und zeigen, welch große Rolle das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz in K&L-Betrieben spielt.

no-risk-more-fun

Mit der Kampagne „No Risk, More Fun“ will Repanet mit alten Klischees aufräumen und zeigen, welch große Rolle das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz in K&L-Betrieben spielt.