dcsimg

Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Energiekosten senken mit schnell trocknendem Standox Klarlack

Die kalte Jahreszeit nähert sich mit großen Schritten: Die Temperaturen fallen und die Energiekosten steigen. Für Kfz-Betriebe lohnt es sich zu prüfen, wie sie ihren Energieverbrauch effektiv senken können. Dabei müssen sie nicht gleich Maßnahmen in Betracht ziehen, die mit großen Investitionen verbunden sind wie zum Beispiel die bessere Dämmung ihrer Betriebsgebäude oder die Anschaffung neuer Kabinen. Auch mit intelligenten Produkten wie dem Standocryl VOC-Xtreme-Klarlack von Standox können spürbare Einsparungen erzielt werden.

Kurze Trocknungsphase, niedrige Temperaturen: Der Standocryl VOC-Xtreme-Klarlack von Standox hat sich in der Praxis bereits als sehr energieschonend erwiesen, wie die Lack- und Karosserietechnik Timmermann in Gütersloh bestätigt. „Mit dem VOC-Xtreme-Klarlack benötigen wir keine Trocknungsenergie. Der verhältnismäßig warme Winter im letzten Jahr begünstigte unsere Situation sogar noch. Es herrschte genügend Luftfeuchtigkeit, die für die Trocknung notwendig ist. Wir schalten den Ofen nur auf Umluft. Mit rund 20 Grad Celsius kommen wir bestens zurecht. Dabei ist die Durchtrocknung so gut, dass sogar die Kfz-Schlosser unter unseren Kunden begeistert von der Montagefestigkeit sind“, so Geschäftsführer Andre Stickling. Auch das Lackier- und Designstudio Mendl in Pleinfeld zieht nach gut einem Jahr mit dem Klarlack eine positive Bilanz: „Seitdem wir die Fahrzeuge nur noch bei Raumtemperatur lufttrocknen lassen, ist unser Heizölverbrauch um rund zwei Drittel zurückgegangen“, so Geschäftsführer Alexander Mendl.

Grund für die schnelle Trocknung bei niedrigen Temperaturen ist die innovative Bindemittel-Technologie, die neben der Wärme auch die Luftfeuchtigkeit nutzt. Das verkürzt die Trocknungsdauer und erfordert weniger hohe Trocknungstemperaturen. So lassen sich die Energiekosten im Lackierbetrieb ohne großen finanziellen Aufwand erheblich senken.

Je nach Luftfeuchte und Umgebungstemperatur stellt Standox seinen Kunden drei unterschiedliche Härter zur Verfügung: der Standox Xtreme-Härter kurz bei niedrigen Temperaturen und sehr trockenen Bedingungen, der Standox Xtreme-Härter für den mittleren Temperaturbereich und der Standox Xtreme-Härter lang speziell für hohe Temperaturen bei hoher Luftfeuchtigkeit zum Einsatz. So lässt sich der Finishprozess mit dem Xtreme-Klarlack unter allen klimatischen Bedingungen optimieren. Eine Ofentrocknung ist damit schon bei niedrigen Temperaturen und einer Trocknungsdauer von maximal 15 Minuten möglich. Das bedeutet Energieeinsparungen von bis zu 50 Prozent.

Am stärksten macht sich das Einsparpotenzial aber bei der Lufttrocknung bemerkbar: Der Standocryl VOC-Xtreme-Klarlack trocknet ganz ohne Aufheizen der Spritzkabine bei einer Raumtemperatur von 20 Grad Celsius in von weniger als einer Stunde und kann bereits nach 90 Minuten poliert werden. Durch den Verzicht auf das Aufheizen der Kabine können Betriebe ihre Energiekosten für den Klarlackauftrag um bis zu 88 Prozent reduzieren.

„Der VOC-Xtreme-Klarlack ermöglicht nicht nur energiebewusstes Verhalten, sondern ist auch das perfekte Finish für ein optimales Lackierergebnis: Die Oberfläche verspannt gleichmäßig, wird extrem hart und sorgt für einen dauerhaft brillanten Glanz“, so Mathias Glawe, Schulungsleiter Standox Deutschland. „Damit erfüllt der Klarlack die hohen Ansprüche professioneller Lackierer.“Weitere Informationen zur Anwendung erhalten interessierte Betriebe bei ihrem zuständigen Standox Partner.

###
 

Über Standox

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta Coating Systems, unterstützt seine Kunden mit Produkten in Premiumqualität und umfassender Beratung, um beste Ergebnisse zu erreichen. Als eine der führenden europäischen Reparaturlackmarken bietet Standox aus Wuppertal, Deutschland, innovative Produktsysteme, präzise Farbtongenauigkeit und überlegene Lacktechnologie. Mit Freigaben namhafter Fahrzeughersteller empfiehlt sich Standox darüber hinaus als ein führender Partner der Automobilindustrie. So hilft Standox professionellen Lackierbetrieben, auf Anhieb ein passendes Reparaturergebnis zu erzielen.

  • Durch den Einsatz des Klarlacks gelang es Alexander Mendl, Geschäftsführer des Lackier- und Designstudios Mendl in Pleinfeld, den Heizölverbrauch in seinem Betrieb um rund zwei Drittel zu senken.

Energiekosten senken mit schnell trocknendem Standox Klarlack

Durch den Einsatz des Klarlacks gelang es Alexander Mendl, Geschäftsführer des Lackier- und Designstudios Mendl in Pleinfeld, den Heizölverbrauch in seinem Betrieb um rund zwei Drittel zu senken.

  • Je nach Trocknungsmethode können Kfz-Betriebe mit dem Standocryl VOC-Xtreme-Klarlack von Standox bis zu 88 Prozent der Energiekosten für den Klarlackauftrag einsparen.

Energiekosten senken mit schnell trocknendem Standox Klarlack

Je nach Trocknungsmethode können Kfz-Betriebe mit dem Standocryl VOC-Xtreme-Klarlack von Standox bis zu 88 Prozent der Energiekosten für den Klarlackauftrag einsparen.