dcsimg

Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Das neue Genius iQ Farbtonmessgerät von Standox: Technologie für ein noch besseres Farbtonmanagement

Mit der innovativen Technologie des neuen Farbtonmessgeräts Genius iQ von Standox finden Lackierer schnell und verlässlich den passenden Autoreparaturfarbton. Die Lackmarke bietet damit im digitalen Color Management eine zukunftsweisende technologische Neuentwicklung.

Das neue kabellose Farbtonmessgerät Genius iQ von Standox basiert auf der neuesten Messtechnologie: LED-Technik direkt am Messpunkt ermöglicht eine besonders akkurate Farbtonermittlung. Neben dem Farbton wird gleichzeitig auch der Effekt der Lackierung erfasst. Dank dem kleinen Messfeld können Benutzer zudem deutlich näher an der Schadenstelle messen als mit anderen Geräten.

Neben der fortschrittlichen Technologie bietet Genius iQ eine Reihe weiterer neuer Funktionen, die professionelle Betriebe beim Prozess der Farbtonbestimmung unterstützen. Zum Beispiel können die gemessenen Daten künftig via WLAN direkt vom Gerät an das Farbtonsuchprogramm Standowin iQ übermittelt werden. Es ist nicht erforderlich, eine Verbindung zum Computer über ein Kabel herzustellen. Wer Standowin iQ auf einem Tablet oder Smartphone nutzt, spart sich den Weg zum Mischraum und kann die ermittelten Formeln bereits am Fahrzeug abrufen. Das sorgt für flexiblere Abläufe und kann in der Summe dazu beitragen, die Wirtschaftlichkeit eines Lackierbetriebs zu erhöhen.

Das Design des neuen Farbtonmessgeräts „made in Germany“ wurde ebenfalls verbessert: Genius iQ ist kleiner, handlich, leicht und lässt sich mit einer Hand problemlos bedienen. Es verfügt über ein großflächiges Touchscreen-Display in Farbe mit leicht verständlichen Symbolen für eine intuitive Bedienung. Drei kleine Lämpchen an der Geräteseite zeigen dem Benutzer den Status der Farbtonmessung an. Während des Messvorgangs leuchtet die blaue, bei erfolgreichen Messungen die grüne und bei Fehlmessungen die rote LED-Anzeige auf. Genius iQ verfügt außerdem über leistungsstarke Akkus, die sofort wieder aufgeladen werden, sobald das Gerät auf der mitgelieferten Ladestation steht.

„Das neue Genius iQ ist eine intelligente Innovation, und besonders in Kombination mit der webbasierten Software Standowin iQ kann es dazu beitragen, die Abläufe bei der Farbtonbestimmung erheblich zu vereinfachen“, sagt Armin Sauer, Trainer und Color Management Spezialist bei Standox Deutschland. „Standox setzt darauf, das digitale Farbtonmanagement mit Entwicklungen weiter voranzutreiben, damit professionelle Betriebe mit hohen Ansprüchen im Bereich Farbtonkompetenz flexibel und wirtschaftlich arbeiten können.“

Das neue Genius iQ ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen erhalten interessierte Betriebe bei Ihrem Standox Fachberater.

Über Standox

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta Coating Systems, unterstützt seine Kunden mit Produkten in Premiumqualität und umfassender Beratung, um beste Ergebnisse zu erreichen. Als eine der führenden europäischen Reparaturlackmarken bietet Standox aus Wuppertal innovative Produktsysteme, präzise Farbtongenauigkeit und überlegene Lacktechnologie. Mit Freigaben namhafter Fahrzeughersteller empfiehlt sich Standox darüber hinaus als ein führender Partner der Automobilindustrie. So hilft Standox professionellen Lackierbetrieben, auf Anhieb ein passendes Reparaturergebnis zu erzielen.

Genius iQ 2_2017

Innovative Technologie „made in Germany“: Mit dem neuen Genius iQ von Standox kommen Lackierer schnell und verlässlich zu zuverlässigen Ergebnissen bei der Farbtonmessung.