dcsimg

Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Auszubildende gestalten Smart in blauer Holzoptik.

Dieser Smart ist ein echter Blickfang. Auf dem Ausstellungsgelände vor dem Autohaus Kunzmann in Aschaffenburg fällt schon von weitem der satte Blauton auf. Wer genauer hinsieht, erkennt die feine Holzmaserung im Lack. Die Aufschrift darauf ist Programm: „AUSBILDUNG ERLEBEN!“ Auszubildende des Autohauses haben diesen Smart überarbeitet und zeigen damit, wie professionell sie bereits aufwendige Lackierarbeiten ausführen können. „Der blaue Smart weckt bei vielen Kunden und Besuchern Interesse. Genau das ist unsere Absicht: Wir wollen für die Ausbildung bei Kunzmann werben“, sagt Michael Häuslein, Leiter des Carlack Centers von Kunzmann. Der Nachwuchs hat einen hohen Stellenwert für die Firma, die an neun Standorten mehr als 700 Mitarbeiter beschäftigt. „Die Ausbildung junger Menschen ist die wichtigste Investition in die Zukunft unseres Unternehmens“, betont der geschäftsführende Gesellschafter Karl Diehm. 34 Auszubildende wurden im vergangenen September neu eingestellt.

Anfang des Jahres kam die Idee auf, einen schlichten, grauen Smart in ein auffälliges Werbeobjekt zu verwandeln. Der Wuppertaler Lackanbieter Standox unterstützte das Projekt und stellte alle Lacke kostenlos bereit. Kunzmann hatte zuvor schon gute Erfahrungen mit einer ähnlichen Ausbildungsaktion gemacht. Vor Jahren bauten Azubis aus zwei defekten Smarts einen funktionstüchtigen zusammen – ebenfalls in einer auffälligen Lackierung im Standox Sonderfarbton „Midnight Blue“. Nun stellte der Betrieb einen Smart, Baujahr 2011, zum Umarbeiten bereit. Vier Auszubildende nahmen in Absprache mit ihren Ausbildern Planung, Organisation und Ausführung des Projektes in die Hand. Annika Ruppert und Jonathan Büttner kümmerten sich als kaufmännische Lehrlinge um die Kalkulation des Projektes, Rudi Swoboda war als Mechaniker und Robby Swoboda als Lackierer im Team, andere kamen nach Bedarf dazu und übernahmen einzelne Arbeiten.

Eine besondere Herausforderung war die lackierte Holzmaserung. Das Team entschied sich gegen gelbe oder braune Holztöne, sondern für die Kunzmann-Firmenfarbe Blau. Die Karosserieteile wurden ausgebaut und weiß lackiert, dann angeschliffen und die blaue Holzstruktur mit einem Papiertuch aufgetupft. „Es war wirklich schwierig, das Muster überall gleichmäßig aufzutragen – bei den vielen kleinen Flächen und Rundungen, die der Smart hat“, erzählt Robby Swoboda, der seine Lackiererlehre im September 2014 begonnen hat. Nachdem er die Tupftechnik erst einmal an einer alten Smart-Heckklappe geübt hatte, gelang ihm ein Muster, das wie eine natürliche Holzzeichnung wirkt. Anschließend wurde zwei Schichten blau eingefärbter Klarlack aufgetragen, geschliffen und alles mit zwei Spritzgängen Klarlack versiegelt. „So haben wir am Schluss eine perfekt glatte Oberfläche hingekriegt“, sagt der Kunzmann-Lackexperte Michael Häuslein. Komplettiert wurde der Werbe-Smart mit den Schriftzügen „AUSBILDUNG ERLEBEN!“ und „www.kunzmann.de/Ausbildung“, die die Firma Reemtec als Folie zum Aufkleben herstellte.

Seinen ersten Auftritt hatte der blaue Smart auf dem Azubi-Tag im Mai, seitdem wird er zu bei besonderen Veranstaltungen gezeigt, aber auch als Leihwagen für Kunden genutzt. Die Auszubildenden schauen mit Stolz auf ihren Smart, wenn sie ihn auf dem Parkplatz vor der Firmenzentrale sehen. „Das Projekt hat uns allen wirklich super viel Spaß gemacht“, sagt Robby Swoboda.
 


###

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta Coating Systems, unterstützt seine Kunden mit Produkten in Premiumqualität und umfassender Beratung, um beste Ergebnisse zu erreichen. Als eine der führenden europäischen Reparaturlackmarken bietet Standox aus Wuppertal, Deutschland, innovative Produktsysteme, präzise Farbtongenauigkeit und überlegene Lacktechnologie. Mit Freigaben namhafter Fahrzeughersteller empfiehlt sich Standox darüber hinaus als ein führender Partner der Automobilindustrie. So hilft Standox professionellen Lackierbetrieben, auf Anhieb ein passendes Reparaturergebnis zu erzielen.

  • Den unauffällig grauen Smart verwandelten die Auszubildenden im Autohaus Kunzmann, Aschaffenburg, zu einem Werbeobjekt in blauer Holzoptik.

  • Den unauffällig grauen Smart verwandelten die Auszubildenden im Autohaus Kunzmann, Aschaffenburg, zu einem Werbeobjekt in blauer Holzoptik.

  • An den vielen kleinen Karosserieteilen des Kunzmann-Smart war Detailarbeit nötig.

  • An den vielen kleinen Karosserieteilen des Kunzmann-Smart war Detailarbeit nötig.

Den unauffällig grauen Smart verwandelten die Auszubildenden im Autohaus Kunzmann, Aschaffenburg, zu einem Werbeobjekt in blauer Holzoptik.

Den unauffällig grauen Smart verwandelten die Auszubildenden im Autohaus Kunzmann, Aschaffenburg, zu einem Werbeobjekt in blauer Holzoptik.

Autohaus Kunzmann

Den unauffällig grauen Smart verwandelten die Auszubildenden im Autohaus Kunzmann, Aschaffenburg, zu einem Werbeobjekt in blauer Holzoptik.

An den vielen kleinen Karosserieteilen des Kunzmann-Smart war Detailarbeit nötig.

An den vielen kleinen Karosserieteilen des Kunzmann-Smart war Detailarbeit nötig.

An den vielen kleinen Karosserieteilen des Kunzmann-Smart war Detailarbeit nötig.

An den vielen kleinen Karosserieteilen des Kunzmann-Smart war Detailarbeit nötig.