dcsimg

Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Attraktives Programm für die Repanet Hauptversammlung

Das Programm für die Repanet Hauptversammlung vom 15.-17. Juni steht: Das Werk­stattnetzwerk, das seine Mitglieder diesmal ins österreichische Saalfelden einlädt, setzt im fachlichen Teil auf Workshops – und präsentiert darüber hinaus einen Hauptredner mit einem großen Namen.

Professor Dr. Willi Diez, Direktor des Instituts für Automobilwirtschaft (IFA), gilt unbestritten als einer der profiliertesten deutschen Experten für Verkehr und Mobilität. In Saalfelden wird er nicht nur die wichtigsten Trends der zukünftigen Verkehrsentwicklung skizzieren, sondern auch einen Blick auf die Auswirkungen auf nachgeordnete Branchen werfen – zum Beispiel die Karosserie- und Lackierwerkstätten. „Wir sind sehr stolz, dass wir Professor Diez für unsere Veranstaltung gewinnen konnten“, sagt Lutz Poncelet, Vorstandsvorsitzender des Werkstattnetzwerks. „Und wir sind schon sehr gespannt auf seinen Vortrag.“

Der Vortrag von Professor Diez ist das Highlight des ersten Tages der Repanet Hauptversammlung. Am zweiten Tag stehen mehrere Workshops auf dem Programm. „Eine Neuerung für uns“, erklärt Lutz Poncelet. „Im fachlichen Teil der HVs haben bisher immer Redner dominiert. In den Workshops hingegen soll es praktischer und interaktiver zugehen.“ Die Themen sind aktuell: Den Workshop zum Dauer-Reizthema „Kalkulation und Rechnungskürzungen“ leiten mit Elmar Fuchs und Tobias Metzner zwei hochrangige Vertreter von Sachverständigenverbänden. Ein weiterer Workshop befasst sich mit verschiedenen betriebswirtschaftlichen Aspekten der Werkstattführung, zum Beispiel der systematischen Aufarbeitung von betrieblichen Kennzahlen. Er wird von Michael Zülch geleitet, einem renommierten Unternehmensberater und Fachautor, der kürzlich auch in das Beraterteam von Repanet eingestiegen ist.

Am dritten Tag steht unter anderem der Vortrag von ZKF-Präsident Peter Börner auf dem Programm. Die Teilnehmer der Hauptversammlung bekommen dabei Informationen aus allererster Quelle: Börner wird unter anderem über jene Themen sprechen, über die auf dem gleichzeitig stattfindenden ZKF-Branchentreff beraten wurde.

Neben den fachlichen Themen feiert Repanet in Saalfelden auch sein 20-jähriges Bestehen. Der 1998 von der Wuppertaler Lackmarke Standox gegründete Verein hat sich mit dem umfangreichen und weitgefächerten Beratungs- und Serviceangebot für seine Mitglieder einen Namen gemacht. Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Hauptversammlung (zuletzt in Dresden, Berlin und auf Mallorca) geben sich namhafte Fachleute buchstäblich die Klinke in die Hand. Darüber hinaus genießt das liebevoll zusammengestellte und erstklassig organisierte Rahmenprogramm bei regelmäßigen Teilnehmern der Hauptversammlungen einen legendären Ruf. „Man soll das nicht unterschätzen“, bestätigt Poncelet. „Ein Netzwerk muss einen Mitglieder auch Gelegenheit zum Netzwerken geben. Und dafür sind schöne Abendveranstaltungen oder ein touristischer Ausflug perfekt.“

Über Repanet

Repanet ist das internationale Netzwerk ausgezeichneter freier Fachbetriebe der Karosserie- und Lackierbranche. In 16 europäischen Ländern bieten rund 700 Repanet Werkstätten hochqualitative Reparaturlackierungen und kundenorientierten Service zu fairen Preisen. Mehr als 650.000 Fahrzeuge aller Marken werden jährlich entsprechend den Herstelleranforderungen bei den Repanet Betrieben professionell repariert. Autofahrer aus ganz Europa, Autohäuser aller Marken sowie führende Versicherungen, Flotten und Leasinggesellschaften zählen zu den Kunden der Repanet Werkstätten.

www.repanet.de
www.autoreparatur.de

Über Standox

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta Coating Systems, unterstützt seine Kunden mit Produkten in Premiumqualität und umfassender Beratung, um beste Ergebnisse zu erreichen. Als eine der führenden europäischen Reparaturlackmarken bietet Standox aus Wuppertal innovative Produktsysteme, präzise Farbtongenauigkeit und überlegene Lacktechnologie. Mit Freigaben namhafter Fahrzeughersteller empfiehlt sich Standox darüber hinaus als ein führender Partner der Automobilindustrie. So hilft Standox professionellen Lackierbetrieben, auf Anhieb ein passendes Reparaturergebnis zu erzielen.

Repanet HV  2018 Saalfelden Landschaft

Vor dem eindrucksvollen Saalfeldener Alpenpanorama trifft sich Repanet zu seiner Jubiläums-Hauptversammlung (Foto: Saalfelden Leogang Touristik; LOLIN).

Willi Diez

Professor Dr. Willi Diez ist Hauptredner der Jahreskonferenz (Foto: IFA).