Axalta is not resposible for content you are about to view

Standox worldwide

Standox Country Sites
Repanet

Standox worldwide |

  • Kontakt
  • Standox weltweit Standox weltweit schließen
  • Kontakt
Show Language Brand Selector Show Searchbox Show Navigation

Standofleet Industrie: Standox mit hochwertigem Industrielacksystem

Mit Standofleet Industrie bringt Standox ein qualitativ hochwertiges Industrielacksystem auf den Markt. Interessant ist es vor allem für Autolackierbetriebe, die durch Diversifizierung ihre Auslastung verbessern wollen. Das Lacksystem punktet mit einer hochwertigen Technologie, hervorragender Farbtongenauigkeit und großer Flexibilität: Mit elf Decklackqualitäten lassen sich selbst für anspruchsvollste Einsatzgebiete erstklassige Resultate erreichen.

Aufträge von Kunden aus lokalen Industrieunternehmen sind vielen Autolackierereien hochwillkommen, verbessern sie doch die betriebliche Auslastung und eröffnen die Möglichkeit einer weiteren Einnahmequelle neben dem Autogeschäft. „Über das dafür notwendige Lackier-Know-how verfügen die Werkstätten“, sagt Harald Dögl, Produktmanager Axalta Österreich. „Doch um den qualitativen Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden, brauchen sie auch ein flexibles und hochwertiges Industrielacksystem.“

Standofleet Industrie umfasst insgesamt elf Decklackqualitäten, von 1K-Nitrozellulose- bis hin zu 2K-Epoxy- und Polyacrylat-Lacken. Dank seiner flexiblen Technologie deckt das System ein weites Spektrum an Oberflächenqualitäten ab – von besonderer Härte und Unempfindlichkeit gegen mechanische Beanspruchung über UV- oder Wetterbeständigkeit bis zu Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien. „Damit“, so Harald Dögl, „bietet Standofleet Industrie eine intelligente Lösung für jede Anforderung.“

Dank unterschiedlicher Primer kann Standofleet Industrie außerdem auf fast allen festen Untergründen eingesetzt werden, zum Beispiel auf Eisen, Stahl, Kupfer, Aluminium, Holz und Hartfaserplatten, zahlreichen Kunststoffen, selbst auf mineralischen Untergründen. Zusätzliche Additive sorgen für verschiedene Oberflächeneffekte und Glanzgrade (von hochglänzend bis matt). Und auch in der Coloristik setzt Standofleet Industrie Maßstäbe: Basierend auf den 24 Standofleet-Mischpasten für Nutzfahrzeuge sind viele Farbtöne aus dem Nutzfahrzeug- und Industriesektor sofort verfügbar, ebenso die RAL Pearl-Farbtöne sowie die Metallic-Farbtöne RAL 9006 und 9007, die beispielsweise auf Aluminium-Fensterrahmen zum Einsatz kommen. Die Farbtonbestimmung unterstützt die Colorbox, die auf 28 Farbfächern fast 3.000 Farbtöne umfasst. „Oder als elektronische Alternative dazu das Farbtonmessgerät Genius iQ“, sagt Harald Dögl. „Zusammen mit der Farbtonsoftware Standowin Standofleet Industrie liefert es schnell und zuverlässig die gesuchte Mischformel.“

Interessierte Betriebe können sich bei Fragen zu Standofleet Industrie an ihren Standox Fachberater wenden. Weitere Informationen sind zudem unter www.standox.at/standofleet-industrie zu finden.

Über Standox

Standox, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta Coating Systems, unterstützt seine Kunden mit Produkten in Premiumqualität und umfassender Beratung, um beste Ergebnisse zu erreichen. Als eine der führenden europäischen Reparaturlackmarken bietet Standox aus Wuppertal innovative Produktsysteme, präzise Farbtongenauigkeit und überlegene Lacktechnologie. Mit Freigaben namhafter Fahrzeughersteller empfiehlt sich Standox darüber hinaus als ein führender Partner der Automobilindustrie. So hilft Standox professionellen Lackierbetrieben, auf Anhieb ein passendes Reparaturergebnis zu erzielen.

  • Standofleet Industrie bietet ein weites Spektrum an unterschiedlichen Oberflächenqualitäten an.

Standofleet Industry

Standofleet Industrie bietet ein weites Spektrum an unterschiedlichen Oberflächenqualitäten an.